112_notrufkampagne_2014

15.01.14 Am 11.2. ist internationaler Tag des Notrufes

„Über 80 Prozent der Bürgerinnen und Bürger wissen nicht, dass sie im Notfall den Notruf 112 europaweit wählen können“, sagte Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall unter Berufung auf eine aktuelle Studie des Eurobarometers. „Dabei kann der Euronotruf 112 lebensrettend sein“, so Gall. Um den Euronotruf bekannter zu machen, hat Innenminister Gall die Schirmherrschaft für das Projekt…

Details
fw-app4

02.01.14 Sachsen entwickelt Feuerwehr – App

Freiberg (SN) – Ob bei Bränden, Verkehrsunfällen oder Gefahrguteinsätzen – die Feuerwehren im Freistaat Sachsen bekommen zukünftig elektronische Hilfestellung bei ihrer Arbeit. Die TU Bergakademie Freiberg entwickelt eine spezielle Feuerwehr-Applikation, die den Einsatzkräften wichtige Informationen auf einem Tablet-Computer anzeigt und Sicherheit und Effizienz bei Einsätzen verbessert. Eine Applaikation auf einem Tablet-Computer soll Sachsens Feuerwehren im…

Details
weihnacht_2013_k

Das Jahr 2013 geht zu Ende

Liebe Kameradinnen und Kameraden, werte Mitglieder, das Jahr 2013 neigt sich seinem Ende zu. Neben einer Vielzahl von Verbandsveranstaltungen war 2013 vor allem ein Jahr vieler schwieriger und teilweise außergewöhnlicher Einsätze welche auch von uns als Feuerwehrleuten eine Menge abverlangt haben. Auch das erneute „Jahrhunderthochwasser“ hat wieder gezeigt wie gut Vorbereitet wir auf unsere Unwetterlagen…

Details

Feuerwehren kondolieren THW nach Bootsunfall

DFV-Präsident Kröger wünscht Angehörigen und Kameraden Kraft und Trost Sehr geehrte Damen und Herren, ein Bootsunfall des Technischen Hilfswerkes (THW) in Magdeburg hat zwei Todesopfer gefordert. Auch bei den deutschen Feuerwehren sind die Betroffenheit über den schweren Unfall und die Anteilnahme groß. Der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, Hans-Peter Kröger, schrieb dem THW-Präsidenten Albrecht Broemme einen…

Details
schaarschmidt-lippmann_auszeichnung

16.11. Auszeichnungsveranstaltung in der Silberscheune Pobershau des LRA ERZ

Der Stv. OWL aus Großrückerswalde und ehemalige stv. RBL Mittleres Erzgebirge Paul Schaarschmidt (li.) erhielt die Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen für hervorragende Leistungen bei der Entwicklung des Feuerwehrwesens und der Förderung der Verbandsarbeit. Auch der langjährige Referatsleiter Brandschutz, Rettungswesen und Katastrophenschutz des Landratsamtes Rainer Lippmann aus Lauta wurde in besonderer Weise mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz…

Details
feuerwehrauszeichnungen_020

02.11.13 Auszeichnungsveranstaltung RB M.E.

In der Großrückerswalder Scheunenwirtin fand am Samstag, dem 02.11.2013 ab 10.00 Uhr die Auszeichnungsveranstaltung des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge, Regionalbereich Mittleres Erzgebirge statt. Der Regionalbereichsleiter für das mittlere Erzgebirge Kai Endtmann, der stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge Gunnar Ullmann und Landrat Frank Vogel hießen die 48 Auszuzeichnenden sowie die dazugehörigen Orts- und Gemeindewehrleiter auf das Herzlichste willkommen.…

Details