Auszeichnungsveranstaltung RB Aue-Schwarzenberg in Bad Schlema am 27.10.2018

Fast 40 Auszeichnungen/Ehrungen für langjährige Verdienste im Feuerwehrwesen konnte Regionalbereichsleiter Paul Fürtsch im Bad Schlemaer Kulturhaus Aktivist übergeben. 2x für 25 Jahre, 5x für 40 Jahre, 15x für 50 Jahre, 13x für 60 Jahre und einmal sogar für 70 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr. Eine grandiose Leistung. Außerdem wurde eine Verdienstmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge…

Verbandsausschusssitzung des KFV ERZ in Annaberg

Die Gemeindewehrleiter der Feuerwehren im Erzgebirgskreis waren zur jährlichen Verbandsausschusssitzung in den Konferenzsaal des Landratsamtes Erzgebirge in Annaberg-Buchholz eingeladen. Neben dem Vorstand des KFV ERZ und Leitungsmitgliedern der Kreisjugendfeuerwehr waren als Gäste der zuständige Referatsleiter des LRA ERZ Christoph Stahl und der Kreisbrandmeister Lutz Lorenz anwesend.   Zahlreiche Tagesordnungspunkte wurden abgearbeitet. Dazu gehörten die Begrüßung…

Technisches Hilfswerk erweitert Fuhrpark in Ehrenfriedersdorf

Alexander Haase, Hans-Joachim Stumpe, Martin Morgenstern, Toni Kunz, Phillip Mann und Jens Röhmling von der Sparkasse (v. l.) bei der feierlichen Übergabe der neuen Fahrzeuge am Wochenende. Der Ortsverband Annaberg hat aktuell etwa 60 Mitglieder, 30 davon sind einsatzbefugt. Foto: Ronny Küttner/Photoron Der Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. beglückwünscht auf das Herzlichste die Mitglieder des THW Ortsvereines…

Kampagne des SMI – “Ehrenamt mit Blaulicht” – Sieh es Dir gerne selbst an

Dein ehrenamtliches Engagement ist ein Gewinn für alle. Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, sind wichtig für unser Gemeinwesen. Denn sie engagieren sich gleich doppelt – in ihrem Beruf und in der Freiwilligen Feuerwehr oder den verschiedenen Hilfsorganisationen. Freiwillig und mit großem Einsatz leisten sie eine wertvolle Arbeit, mit der sie anderen Menschen helfen. Auch du…

Feuerwehr fordert: „Schützen Sie uns vor Gewalt“

Das Thema “Gewalt gegen Einsatzkräfte” beschäftigt leider auch die Wehren und andere Blaulichtorganisationen im Erzgebirgskreis. Dem Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge liegen mehrere Sachverhalte vor, die sich in der Vergangenheit zugetragen haben. Hierzu werden noch weitere Infos gesammelt und Recherchen betrieben, ehe dazu eine große Medienmitteilung veröffentlicht wird. Auch sollen die Gemeindewehrleiter zur Verbandsausschusssitzung am 30.10.18 in Annaberg-Buchholz…

Einsatzkräfte aus dem Erzgebirge besuchen Fachmesse Florian in Dresden

Vom 11.-13.10.2018 fand die mittlerweile 17. „Florian – Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz“ in der Messe Dresden statt. Und so nutzten auch zahlreiche Blaulichtkräfte aus dem Erzgebirgskreis die Messe, um sich mit den neusten Gegebenheiten beschäftigen zu können. U.a. waren Mitglieder der Stadtfeuerwehren Annaberg-Buchholz und Marienberg, von den Feuerwehren Johanngeorgenstadt, Carlsfeld oder Schneeberg nach…

Wappen des Landratsamtes und des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge wieder vereint

Wie viele schon mitbekommen haben, konnten wir vor kurzem wieder sämtliche Darstellungen im Netz auf den kompletten Banner mit Wappen des KFV ERZ umstellen. Zur Erklärung. Mit Schreiben vom 03.11.2017 wurde uns durch das Büro des Landrates schriftlich mitgeteilt, dass das Landratsamt ein sogenanntes Signet einführt und nur noch hoheitlichen Funktionsträgern und Bediensteten des LRA…

Krankenhaus Ade…Unsere Jungs sind auf der Heimreise

Ich muss ehrlich sagen, dass ich lange nicht mehr so viele Emotionen bei einem Feuerwehreinsatz hatte, wie dem von Rothenthal. Trotz professioneller und aktueller Berichterstattung mit Hauptbericht und 3 Updates zum Einsatz gefällt mir die letzte kurze Info von Niederneuschönbergs Wehrleiter Udo Müller am besten. Er schrieb am 11.10.18 um 14.57 Uhr: Hallo Kameraden, unsere…

AUFATMEN – Allen verletzten Kameraden vom Brandeinsatz Rothenthal gehts besser

Liebe Kameradinnen und Kameraden, werte Freunde und Unterstützer der Feuerwehren und des Blaulichtbereiches, mit großer Freude erfuhren wir von Olbernhaus Stadtwehrleiter Steffen Kliem und Niederneuschönbergs Wehrleiter Udo Müller, dass es allen am 09.10.2018 verletzten Einsatzkräften besser geht. Ein Kamerad war im Krankenhaus Zschopau und konnte dies bereits wieder verlassen. Er war am 10.10.2018 bereits wieder…