03.03.19 Die heiße Phase beginnt – 125 Jahre Feuerwehr Cunersdorf und Familientag des KFV ERZ zu Pfingsten

Der Festausschuss der Feuerwehr Cunersdorf, rechts von vorn der Vorsitzende des Festausschusses Paul Schaarschmidt, Wehrleiter Frank Süß, Werner Voigt, Robby Hertzsch, Jens Engelstädter, Thomas Hofmann und Roci Beier, es fehlte der stv. Wehrleiter Andreas Voigt. Seit ca. einem Jahr trifft sich in regelmäßigen Abständen der Festausschuss der Feuerwehr Cunersdorf, welcher das 125- jährige Jubiläum der…

21.02.19 Vorstellung FWPortal in Großrückerswalde

Am Abend des 21.02.19 hat Jens Hogeback von FWportal die gleichnamige Feuerwehrverwaltungssoftware im Gerätehaus der Feuerwehr Großrückerswalde vorgestellt. Knapp 30 Orts- und Gemeindewehrleiter sowie Vertreter der kommunalen Verwaltung nutzen die Gelegenheit um sich vom Funktionsumfang der webbasierenden Verwaltung ein Bild zu machen. Der Veranstaltung war ein Vorschlag aus dem KFV ERZ Verbandsausschuss vorausgegangen, welcher die…

21.02.2019 Ausschreibung und Anmeldung zu Feuerwehrwettkämpfen im ERZ 2019

Desto mehr der Schnee schmilzt, umso mehr grüner Rasen heraus kommt, umso mehr denken wir wieder an Action auf den Sportplätzen im Fachbereich Wettbewerbe der Kreisjugendfeuerwehr und des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge e.V.. Unser Fachbereichsleiter für Wettbewerbe Lutz Reißmann steht mit seinem Team in den Startlöchern. Für alle Feuerwehrwettkampfsportbegeisterten gibt’s nachfolgend die Links zu den Anmeldungen und…

Verbesserte Leistungen für ehrenamtliche Angehörige der sächsischen Feuerwehren ab 01.01.2019

Als Ergebnis der engen Zusammenarbeit des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V. mit der Unfallkasse Sachsen, als Förderer der Feuerwehr in Sachsen, wird die Absicherung für Feuerwehrangehörige im Falle eines Unfalls, rückwirkend ab dem 01.01.2019, deutlich verbessert. Ehrenamtlich tätige Feuerwehrangehörige müssen zukünftig grundsätzlich keine finanziellen Einbußen mehr hinnehmen, wenn sie im Feuerwehrdienst verunfallen. Die Mehrkosten übernimmt die Unfallkasse…

12.02.2019 – MDR thematisiert Gewalt gegen Einsatzkräfte

Das Bild zeigt einen Übergriff auf Rettungskräfte bei einem Einsatz in Bremervörde. Doch das Thema spielt leider auch in Sachsen eine Rolle. Fotorechte: dpa Der Mitteldeutsche Rundfunk hat im Rahmen seiner Radiosendung “Dienstags direkt” das Thema: “Gewalt gegen Einsatzkräfte” am 12.02.2019 aufgegriffen. Mit fachlich sehr versierten Gesprächspartnern wie beispielsweise dem Vorsitzenden des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V.…

18.02.19 Aktionswoche CO macht KO – Im Winter mehr Vergiftungen durch Kohlenmonoxid (CO)

Mit dem Ziel, die Öffentlichkeit über die Gefahren von Kohlenmonoxid (CO) aufzuklären, haben der Deutsche Feuerwehr-verband (DFV), die Arbeitsgemeinschaft Notärzte in NRW (AGNNW), der Bundesverband der Ärztlichen Leiter Rettungsdienste (ÄLRD), der BHE Bundesverband Sicherheitstechnik und verschiedene Hersteller von Kohlenmonoxidmeldern jetzt die „Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen“ gegründet. Der Verein möchte das Gefahrenbewusstsein stärken und die…

Musikkorps Olbernhau spielt bald auf der Fifth Avenue in New York – Bericht Freie Presse

Das Musikkorps der Stadt Olbernhau ist seit Jahren eine feste Größe in den Veranstaltungskalendern. Auf dem Foto: der Auftritt vor dem Reichstag in Berlin im Januar 2012. Foto: Kristian Hahn Was für eine Auszeichnung für unser Musikkorps der Stadt Olbernhau. Der Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. ist mächtig stolz auf die Musiker und Begleiter. Trotz aller Herausforderungen,…

15.02.2019 Hohndorfer Feuerwehr bekommt Sonder-Finanzspritze – Bericht Freie Presse

Das neue Depot soll an dieser Stelle der Alten Marienberger Straße gebaut werden – zwischen dem “Haus der Begegnung” und dem Pilzweg. Foto: Dirk Trautmann   Für Sie berichtet Holk Dohle Seit einem Brand im Sommer 2016, bei dem auch ihr Depot zerstört wurde, müssen die Kameraden mit einem Provisorium leben. Für einen Neubau fehlte…

05.02.2019 KBM Lutz Lorenz würdig verabschiedet

👋 Ein Abschied muss nicht für immer sein, zumindest nicht im Fall vom Kreisbrandmeister des Erzgebirgskreises, Lutz Lorenz: Er bleibt der Feuerwehr weiterhin erhalten und erhält zum Ende seiner Dienste als Kreisbrandmeister das Steckkreuz in der Stufe Gold für seine Verdienste. 👨‍🚒 Seit seinem 16. Lebensjahr war Lutz Lorenz bei der Feuerwehr. Dass dies wahre…