Der neue Kalender für 2019 von Blaulichtfotografie kann bestellt werden

Ausgestattet mit zahlreichen Bildern von Feuerwehren aus dem Erzgebirge ist der neue Kalender für 2019 von Blaulichter Erzgebirge, die uns als KFV ERZ schon mehrfach fotografisch unterstützt haben. Daher geben wir die Info zum Kalender gern weiter. Auf Ihrem Facebookprofil schreiben sie: “Es ist soweit 🙊☺️😎 Unsere Kalender 2019 sind da. Bis zum 20. November…

Auszeichnungsveranstaltung des Innenministeriums in Nardt für 50 Jahre aktiven Dienst am 03.11.2018

Erstmalig fand eine zentrale Auszeichnungsveranstaltung des Sächsischen Ministeriums für Inneres an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Nardt für Kameradinnen und Kameraden statt, die in diesem Jahr 50 Jahre aktiv in der Feuerwehr sind. Eine halbes Jahrhundert im Feuerwehrdienst ist mehr als anerkennenswert. Daher wurde der Anlass im würdigen Rahmen durch das SMI gestaltet. Unter den…

Auszeichnungsveranstaltung RB Aue-Schwarzenberg in Bad Schlema am 27.10.2018

Fast 40 Auszeichnungen/Ehrungen für langjährige Verdienste im Feuerwehrwesen konnte Regionalbereichsleiter Paul Fürtsch im Bad Schlemaer Kulturhaus Aktivist übergeben. 2x für 25 Jahre, 5x für 40 Jahre, 15x für 50 Jahre, 13x für 60 Jahre und einmal sogar für 70 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr. Eine grandiose Leistung. Außerdem wurde eine Verdienstmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge…

Verbandsausschusssitzung des KFV ERZ in Annaberg

Die Gemeindewehrleiter der Feuerwehren im Erzgebirgskreis waren zur jährlichen Verbandsausschusssitzung in den Konferenzsaal des Landratsamtes Erzgebirge in Annaberg-Buchholz eingeladen. Neben dem Vorstand des KFV ERZ und Leitungsmitgliedern der Kreisjugendfeuerwehr waren als Gäste der zuständige Referatsleiter des LRA ERZ Christoph Stahl und der Kreisbrandmeister Lutz Lorenz anwesend.   Zahlreiche Tagesordnungspunkte wurden abgearbeitet. Dazu gehörten die Begrüßung…

Beratung des Fachbereiches Feuerwehrmusik des LFV Sachsen am 27.10.18

Mehrere Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge e.V. waren nach Nardt gereist, um über aktuelle Themen zu sprechen. Dazu gehörten vom Fachbereich Musik des LFV Tony Fritzsche aus Olbernhau (auch Musikkorps Olbernhau), Peter Tippmann von der Schalmeienkapelle Steinbach, Toni Fiedler vom Blasorchester Schönfeld und Udo Brückner vom Musikkorps Olbernhau. Daneben ging es auch um die Bundeswertungsspiele 2020…

Fortbildung des ENT des LFV mit Berufung einer Kameradin aus dem KFV ERZ

Wir gratulieren recht herzlich der Kameradin Denise Hirsch von der Feuerwehr Zöblitz zur Berufung als Peer in das Einsatznachsorgeteam des LFV Sachsen. Alles Gute für diese wichtige Tätigkeit. Nachfolgender Text: Facebookprofil des LFV Sachsen  Zwei Tage “volles Programm” und intensives Arbeiten. Am 26. und 27.Oktober 2018 trafen sich unsere Mitglieder des Einsatznachsorge-Teams des LFV Sachsen…

Verbandsausschusssitzung der Landesjugendfeuerwehr Sachsen in Nardt 27.10.18

Als Vertreter der KJF Erzgebirge nahm Kamerad Sven Schimmel, Fachgebietsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Regionalleiter Stollberg an der Sitzung in Nardt teil. Nachfolgend die umfangreichen Informationen, die besprochen wurden. Vielen Dank an Kamerad Schimmel für die Ausführungen. Informationen LJF Sachsen vom 27.10.2018 Download als PDF der nachfolgenden Infos Bezug Landesjugendfeuerwehrausschuss 26./27.10.2018 Ort, Datum 28.10.2018 Informationen zu den…

Technisches Hilfswerk erweitert Fuhrpark in Ehrenfriedersdorf

Alexander Haase, Hans-Joachim Stumpe, Martin Morgenstern, Toni Kunz, Phillip Mann und Jens Röhmling von der Sparkasse (v. l.) bei der feierlichen Übergabe der neuen Fahrzeuge am Wochenende. Der Ortsverband Annaberg hat aktuell etwa 60 Mitglieder, 30 davon sind einsatzbefugt. Foto: Ronny Küttner/Photoron Der Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. beglückwünscht auf das Herzlichste die Mitglieder des THW Ortsvereines…

Warnung: Feuerlöscher des Typs Mono F60 nicht nutzen

Das Sachgebiet „Betrieblicher Brandschutz“ im Fachbereich „Feuerwehren, Hilfeleistung, Brandschutz“ warnt dringend vor der Benutzung von Fettbrand-Löschern des Typs Mono F60 (Hersteller: Werner / GERMANIA). Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) hat mehrere dieser Feuerlöscher von Sachverständigen überprüfen lassen. Es besteht der Verdacht, dass Mono-F60-Löscher nicht das Originallöschmittel enthalten. Der Löscher ist dann nicht zur Fettbrandbekämpfung geeignet.…