20.06.19 Artikel Freie Presse – Ausfall: Alarmierungssysteme der Feuerwehren stundenlang tot

Auf Abruf: Niklas Mitte, Bernd März, Paul Reuter und Alexander Flohrer (v. l.) warteten nach dem Ausfall der üblichen Alarmierungsstrecke am Donnerstag im Gerätehaus Buchholz auf mögliche Einsätze. Foto: Ronny Küttner Für Sie berichtet Thomas Wittig Weder die neuen digitalen Meldeempfänger noch die Sirenen funktionierten. Um im Ernstfall schnell ausrücken zu können, wurden mehrere Wehren…

19.06.19 Ausfall der Digitalalarmierung im Erzgebirgskreis

Am 19.06.19 kam es in den Vormittagsstunden aufgrund eines technischen Defektes zu einem Ausfall der Alarmierungsmöglichkeiten mittels DME und somit auch der Sirenen im Erzgebirgskreis. Die Wehrleiter wurden gegen 11.45 Uhr darüber in Kenntnis gesetzt.   Die Störung hält bisher an. Kreisbrandmeister Mario Mischok sprach die jetzt notwendigen Rückfallebenen direkt in der IRLS ab. Alle…

07.-09.06.19 125 Jahre Feuerwehr Cunersdorf & Erster Familientag KFV ERZ

Am Pfingstwochenende verwandelte sich das Waldhausgelände in Cunersdorf in eine Fest- und Blaulichtmeile. Zunächst fand am Freitag ab 19:00 Uhr die Festveranstaltung für mehr als 130 geladene Gäste im Festzelt statt. Dazu gehörten neben dem Annaberg-Buchholzer Oberbürgermeister Rolf Schmidt auch Bürgermeister Thomas Proksch, der Abteilungsleiter Abteilung 3 Umwelt, Verkehr und Sicherheit des Landratsamtes Erzgebirgskreises Herr…

08.06.19 Viertes Orchestertreffen des Feuerwehrmusikzuges Neukirchen-Adorf

Im Rahmen des 8. Floriansfestes in Adorf fand auch das 4. Orchestertreffen des Musikzuges statt. Dieser feierte zudem seinen 15. Geburtstag an diesem Wochenende. Der Kreisstabführer des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge e.V., Kamerad Udo Brückner, überbrachte im Rahmen aller musiktreibenden Züge und Mitglieder des KFV ERZ die besten Glückwünsche und Grüße. Bericht Paul Schaarschmidt (FBL Medien und…

01.06.19 Regionalausscheid der KJF ERZ für den RB Ana in Scheibenberg

Bei bestem Sommerwetter schwitzten die Kinder und Jugendlichen auf dem Scheibenberger Sportplatz beim Regionalausscheid. Ein Bild von den hoch motivierten Teilnehmern, Betreuern und Wertungsrichtern machten sich u.a. Landrat Frank Vogel, Kreisbrandmeister Mario Mischok, Kreisjugendfeuerwehrwart Jürgen Scheffler, der Scheibenberger Bürgermeister Michael Staib sowie Gemeindewehrleiter Reiko Lötsch und Ortswehrleiter Rico Mey. Unter der Leitung des Fachgebietsleiters Wettbewerbe…

27.05.19 Mitgliederversammlung des KFV ERZ im Volkshaus Thum

Ab 19.00 Uhr startete die Veranstaltung mit der Begrüßung durch den Vorsitzenden Gunnar Ullmann. Als Gäste konnten der Vorsitzende des LFV Sachsen Andreas Rümpel, der Abteilungsleiter Umwelt, Verkehr und Sicherheit Herr Ott vom Landratsamt des Erzgebirgskreises sowie Kreisbrandmeister Mario Mischok begrüßt werden. Es folgte der Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden, welcher durch den Fachbereichsleiter Medien und Soziales…

09.06.19 Auf zum ersten Familientag des KFV ERZ nach Cunersdorf

Es ist soweit. Nach einer Vorplanungs- und Vorbereitungszeit von mehr als einem Jahr starten wir durch mit dem Ersten Familientag des Kreisfeuerwehrverbandes Erzgebirge e.V.. Eingebettet ins Festwochenende 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Cunersdorf werden wir mit sämtlichen Blaulichtorganisationen und weiteren Akteuren einen Tag für Jung und Alt gestalten. Ein Highlight ist der 11. Blaulichtgottesdienst ab 14…

01.06.19 Alles Gute zum Kindertag

Am 1. Juni ist internationaler Kindertag und zu diesem Anlass wünschen wir allen Kindern nur das Beste. In den Kinder- und Jugendfeuerwehren engagieren sich deutschlandweit hunderttausende Kids und sind der wichtigste Baustein für die Zukunft des Brandschutzes. Auch heute sind die JFs aktiv, zum Regionalausscheid Annaberg auf dem Scheibenberger Sportplatz. Wir wünschen Euch faire Wettkämpfe…

24.05.19 Unterstützung für Kriseninterventionsteams im Erzgebirgskreis

Der KFV ERZ freut sich, dass seitens des Landratsamtes Erzgebirgskreis diese finanzielle Unterstützung den Kriseninterventionsteams zu Teil wird. Denn neben der Hilfe für Angehörige und Betroffene stellen die KITs auch Helfer für die Einsatznachsorge von Einsatzkräften zur Verfügung.    Der Erzgebirgskreis unterstützt die Kriseninterventionsteams im Landkreis mit 20.000 Euro. Landrat Frank Vogel erteilte insgesamt fünf…